Terminvereinbarung

 

Mo./ Di./ Do.:  9.30-12.30 Uhr

 02774-8007400

 

 

 

 

 

 

 

Behandlungszeiten:

Mo./Di./Do.    9.00-13.30 Uhr 

   

 

 

Untersuchung:

Die Untersuchung erfolgt mittels Befunderhebung, körperlicher Untersuchung und Behandlungsplanerstellung. Zur Diagnose verwende ich unter anderem den Spinalyser, sowie Bewegungs- und Muskeltests.  

 

Behandlung:

Akute Phase:

In dieser Phase erfolgen die ersten 5 - 6 Behandlungen im Abstand von 3 bis 7 Tagen. Es kommt zur Korrektur des Muskel-, Sehnen- und des gesamten Bewegungsapparates, sowie der inneren Organe, die jeweils von Nerven aus einem Wirbelsäulensegment versorgt werden.

 

  •  Erhaltungsphase:

In dieser Phase erfolgen regelmäßige Behandlungen, jedoch in größeren Abständen von 2 bis 4 Wochen zur Stabilisierung. 

 

Im Durchschnitt sind bei chronischen Beschwerden 8 bis 12 Behandlungen nötig. (Als chronisch bezeichnet man Beschwerden, die länger als 3 Monate bestehen) Die Dauer der einzelnen Behandlungen kann jedoch variieren, abhängig von Vorerkrankung und Nebenerkrankungen.

 

  • Gesundheit- und Vorsorgephase:

Die letzte Phase dient zur Vorsorge. Im vierteljährlichen Abstand werden Ihr Becken und Ihre Wirbelsäule untersucht und somit Störungen sofort behoben. So können wir gemeinsam verhindern, dass es zu Rückfällen kommt.

 

 

 

 

             Mitglied im 
             Fachverband dt.              Heilpraktiker e.V. 

 
             Mitglied im Bund
             dt. Chiropraktiker